Willkommen

latest news

Cupspiel Damen 1 gegen VC Tornado Adliswil
Wie so oft im Cup in den letzten Jahren mussten wir eine weite Reise auf uns nehmen – Adliswil. Erwartungsvoll, denn es handelte sich ebenfalls um eine 2.-Liga-Mannschaft.

In den ersten Satz starteten wir gut und konnten diesen für uns entscheiden. Mit den Annahmen hatten wir etwas Mühe, konnten dies aber mit gezielten Power-Angriffen und guter Stimmung wettmachen.
Im 2. Satz startete Ursina voll durch und wir zogen mit einer Service-Serie von 6:4 auf 19:4 davon. Die Gegnerinnen hatten nicht mehr viel zu melden und machten lediglich 7 Punkte.
Unser Höhenflug wurde etwas abgebremst, als Ursina beim 1. Punkt des 3. Satzes plötzlich einen Schuh verlor. Dies schien uns dann etwas aus der Fassung gebracht zu haben – die Annahmen wurden unpräziser, die Fehlerquote allgemein grösser. Den 3. Satz verloren wir mit 24:26.
Der 4. Satz gestaltete sich lange ausgeglichen. Zu Beginn profitierten wir vor allem von enorm vielen Fehlern der Gegnerinnen. Vielleicht erwarteten sie, dass plötzlich wieder ein Schuh geflogen kommt – dies kann schon etwas irritierend sein. Im letzten Time-Out hiess es dann von Seiten des Coaches her "haut drauf!". Wir liessen uns nicht nochmals bitten und prügelten auf die Bälle ein, bis der 4. Satz mit 25:20 zu unseren Gunsten endete.

Zusammenfassend:
1. Satz: Solide
2. Satz: Abserviert
3. Satz: Schuh des Manitu
4. Satz: Gebätscht

Gespannt sind wir nun auf die nächste Runde: Heimspiel gegen die 1.-Liga-Mannschaft des VBC Andwil-Arnegg. - pengi
 
Teamanlass D3
Als Ninjas überwanden wir beim diesjährigen Teamanlass jegliche Hindernisse. Zu Beginn hatten wir Zeit den Parcour mit guten Tipps und Tricks von Sandro, unserem Instructor, zu entdecken. Daraufhin folgte der Wettkampf, bei dem wir unsere Ninjaskills unter Beweis stellten. Durch das Hängenetz hangelte sich Jös sogar mit einer 20-Kilo-Weste, aber etwas anderes haben wir von unserem Boulderer nicht erwartet. Katja jedoch, konnte ihm fast Parole bieten. Auch sie überwand die Hindernisse geschickt und sammelte nach Jös die meisten Punkte. Wir hatten einen lustigen Abend und starten nun nicht nur körperlich gestärkt, sondern auch mit einem gestärkten Teamgeist in die neue Saison.

- lnahrgang
 
Ergebnisse Staibock Cup 2019
Am 6. Oktober fand dieses Jahr bereits zum siebten Mal unser "Staibock Cup" als Vorbereitungsturnier für die bald startende Saison statt. Wir danken Phips und dem Herren 1 für die tolle Organisation, den Helfern am Kiosk sowie allen Teams für eure Teilnahme. Nachfolgend findet ihr die Ranglisten aufgeführt. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.


damen nlb/1.liga:
1. tsv jona
2. sag gordola
3. volley toggenburg
4. vbc münsingen
5. g&b scuola volley
6. vbc galina

damen 2. und 3. liga:
1. volley toggenburg
2. vbc chur
3. volley näfels
4. g&b scuola volley
5. vbc linth / stv st.gallen
7. stv wil volleyball / regio volleyteam
9. volley zizers / vbc chur

herren 1. und 2. liga:
1. #dragons lugano
2. vbc chur
3. vbc chur
- lnahrgang